Startseite2019-01-12T15:34:49+00:00

Seestern

Förderverein

• Unterstützung des Behindertensports im Segeln •

Mehr erfahren

Aktuelles.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten über uns.

Mehr Neuigkeiten

Über uns.

Der “Seestern – Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.“

  • bringt Menschen mit Behinderung in den Segelsport
  • ermöglicht die Teilnahme an Trainingscamps und nationalen / internationalen Wettkämpfen / Regatten
  • dient der Integration / Inklusion im Rahmen gemeinsamer Freizeitgestaltung
  • steigert das Selbstvertrauen und hilft, Potentiale auf- und auszubauen

Integration

Es sollen Brücken geschlagen werden zwischen Behinderten und Nichtbehinderten. Unser Augenmerk liegt dabei vor allem auf Kindern und Jugendlichen, die bei uns spielerisch ein besseres Verständnis füreinander entwickeln können – und dabei vielleicht lebensprägende Erfahrungen machen und ihr neues Selbstverständnis wiederum in allen Bereichen des Lebens täglich anwenden und weitertragen werden.

e sport wetten

Wir initiieren, unterstützen und fördern zahlreiche Projekte. Eines unserer größten ist der Ausbau des Integrativen Leistungszentrums Prien am Chiemsee (ILSZ-Prien). Seit April 2008 werden hier Jugendliche mit Behinderung seglerisch ausgebildet. Sie trainieren in speziell für sie modifizierten Booten. Sie lernen mit Wind und Wellen umzugehen, Richtungsänderungen, Entfernungen und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Räumliches Denken wie auch Motorik und Feinmotorik werden durch eine Mischung aus Theorie und unmittelbar einhergehender Praxis wesentlich verbessert. Und mit zunehmender Fähigkeit und Fertigkeit werden die Jugendlichen mit Handicap mehr und mehr in das Training mit nichtbehinderten Jugendlichen sowie in den Leistungskader integriert. Immer mehr junge behinderte Segler aus dem ILSZ-Prien nehmen so inzwischen an großen Veranstaltungen bis zur Internationalen Deutschen Meisterschaft für die paralympischen Klassen 2.4 mR und Crewboote teil.

Segeln hat als Behindertensport eine ganz besondere Bedeutung. Es lassen sich hier im Team ganz nach den individuellen Möglichkeiten der einzelnen Segler die unterschiedlichsten, allesamt für den Gesamtprozess unverzichtbaren Aufgaben erledigen und Herausforderungen bewältigen. Herausforderungen, an denen jeder Einzelne wächst. Das Zusammenspiel mit den anderen, die Erfahrung körperlicher Arbeit und das Erleben und Einfühlen in die Natur spielen dabei eine große Rolle. Kurz: Segeln macht glücklich. Behinderte wie nicht Behinderte.

Im Segelsport entwickeln Menschen mit Handicap Fähigkeiten, die auch für ihre alltägliche Mobilität eine entscheidende Hilfe sind. Und: Sie gewinnen Selbstvertrauen. Mit dem Wassersport erschließt sich ihnen ein völlig neues Terrain, das ihnen zuvor verschlossen war. Selbstständig, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, Wind, Wasser und Wellen zu trotzen, lässt einen über sich selbst hinauswachsen.

Wir stärken Menschen. Indem wir einen Prozess anbieten und fördern, in dem die Teilnehmer unter Nutzung sozialer Ressourcen ihre eigenen Potentiale entdecken und entwickeln. Sich der eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden und sie auszubauen, funktioniert nicht als Einzelleistung, sondern kommt immer nur zusammen mit anderen Menschen zustande. Und hier setzen wir an. Denn der Segelsport bietet ideale Bedingungen für einen Austausch mit anderen und für eine gegenseitige Unterstützung. Für ein soziales Miteinander und die individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Wir initiieren, unterstützen und fördern zahlreiche Projekte. Eines unserer größten ist der Ausbau des Integrativen Leistungszentrums Prien am Chiemsee (ILSZ-Prien). Seit April 2008 werden hier Jugendliche mit Behinderung seglerisch ausgebildet. Sie trainieren in speziell für sie modifizierten Booten. Sie lernen mit Wind und Wellen umzugehen, Richtungsänderungen, Entfernungen und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Räumliches Denken wie auch Motorik und Feinmotorik werden durch eine Mischung aus Theorie und unmittelbar einhergehender Praxis wesentlich verbessert. Und mit zunehmender Fähigkeit und Fertigkeit werden die Jugendlichen mit Handicap mehr und mehr in das Training mit nichtbehinderten Jugendlichen sowie in den Leistungskader integriert. Immer mehr junge behinderte Segler aus dem ILSZ-Prien nehmen so inzwischen an großen Veranstaltungen bis zur Internationalen Deutschen Meisterschaft für die paralympischen Klassen 2.4 mR und Crewboote teil.

Segeln hat als Behindertensport eine ganz besondere Bedeutung. Es lassen sich hier im Team ganz nach den individuellen Möglichkeiten der einzelnen Segler die unterschiedlichsten, allesamt für den Gesamtprozess unverzichtbaren Aufgaben erledigen und Herausforderungen bewältigen. Herausforderungen, an denen jeder Einzelne wächst. Das Zusammenspiel mit den anderen, die Erfahrung körperlicher Arbeit und das Erleben und Einfühlen in die Natur spielen dabei eine große Rolle. Kurz: Segeln macht glücklich. Behinderte wie nicht Behinderte.

Im Segelsport entwickeln Menschen mit Handicap Fähigkeiten, die auch für ihre alltägliche Mobilität eine entscheidende Hilfe sind. Und: Sie gewinnen Selbstvertrauen. Mit dem Wassersport erschließt sich ihnen ein völlig neues Terrain, das ihnen zuvor verschlossen war. Selbstständig, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, Wind, Wasser und Wellen zu trotzen, lässt einen über sich selbst hinauswachsen.

Wir stärken Menschen. Indem wir einen Prozess anbieten und fördern, in dem die Teilnehmer unter Nutzung sozialer Ressourcen ihre eigenen Potentiale entdecken und entwickeln. Sich der eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden und sie auszubauen, funktioniert nicht als Einzelleistung, sondern kommt immer nur zusammen mit anderen Menschen zustande. Und hier setzen wir an. Denn der Segelsport bietet ideale Bedingungen für einen Austausch mit anderen und für eine gegenseitige Unterstützung. Für ein soziales Miteinander und die individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Events.

Hier finden Sie alle bevorstehenden Events.

WM in Spanien

1. Juli - 6. Juli

Falls Sie Event-Vorschläge haben sollten, melden Sie sich einfach. Wir freuen uns!

Mehr Events

Bilder.

Gewinnen Sie selbst einen Eindruck über unsere Leidenschaft im Segeln.

Bilder.

Gewinnen Sie selbst einen Eindruck über unsere Leidenschaft im Segeln.

Imagevideo Aktion Mensch – Wir unterstützen den Behindertensport im Segeln mit sehr großer Freude, denn gemeinsam sind wir stark.

  • Segeln kennt keine Grenzen

  • Leidenschaft wird bei uns groß geschrieben

  • Intensive Unterstützung durch unseren Verein mit einem enormen Spaßfaktor

Spenden.

Ihre Unterstützung.

Der Seestern e.V. ist durch Freistellungsbescheid vom April 2016 berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbescheinigungen auszustellen (Anlage).

Soweit die Zuwendung 200 Euro nicht übersteigt, genügt als Zuwendungsbestätigung der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts (§ 50 Abs. 4 EStDV). Auf Ihren Wunsch oder weil der Zuwendungsbetrag 200 Euro übersteigt, stellen wir Ihnen jedoch sehr gerne eine gesonderte Zuwendungsbescheinigung aus, wenn Sie uns die erforderlichen Kontaktdaten in diesem Zusammenhang zukommen lassen. esport wetten

Damit wir uns auch in Zukunft im Segelsport tatkräftig für die Interessen von Menschen mit Behinderung einsetzen können, benötigen wir Ihre Unterstützung! Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Arbeit des „Seestern – Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.“ unterstützen können.

Spende.

Wir freuen uns über jeden Einzelbeitrag egal in welcher Höhe. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie vieles von dem, was sonst nicht finanzierbar wäre.

Mitgliedschaft.

Mit einem Beitrag von 10 € im Jahr helfen Sie uns und treffen auf gleichgesinnte Menschen, denen wie Ihnen das Segeln und die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung am Herzen liegt. An dieser Stelle finden Sie den Aufnahmeantrag.

Bankverbindung.

Stadtsparkasse München
Kto.-Nr.: 1002 691 762
BLZ: 701 500 00

IBAN: DE23 7015 0000 1002 6917 62
BIC: SSKM DEMM XXX

Unterstützer.

Haben auch Sie Interesse als Unterstützer unseres Vereins aufzutreten? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontakt.

Sprechen Sie uns an.

“Über den Wind können wir nicht bestimmen aber die Segel können wir richten.”